Begegnungs- und Bildungshaus Stein / Dacia

Unser Bildungs- und Begegnungshaus steht in Dacia/ Stein einem kleinen Dorf mit ca. 600 Einwohnern. Es ist ca. 75 km von Brasov entfernt. In der Vergangenheit lebten hier Rumänen, Ungarn, Deutsche und Zigeuner. Nach 1990 ist jedoch der Anteil an der Deutschen und Ungarischen Bevölkerung sehr zurückgegangen.

Wir als Verein betreiben hier gemeinsam mit der Ev. Kirchgemeinde im ehemaligen Pfarrhaus das Bildungs- und Begegnungshaus. Weitere Infos dazu unter www.begegnungen.org

Aufgaben und Tätigkeitsfelder

Zu den Aufgaben der Praktikanten bzw. Freiwilligen gehören folgende Schwerpunkte:

  • Begleitung und Betreuung der Besucher und Übernachtungsgäste
  • Koordinierung von Arbeitseinsetzen
  • Selbständige Pflege des gesamten Objektes mit seinen Grundstücken
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltung
  • Nach Vorabsprache Mitarbeit in den zwei anderen Projekten in Dacia / Stein unseres Vereins

Besonderheiten

Der Praktikant wohnt während seines Einsatzes im Bildungs- und Begegnungshaus. Er gehört zum Arbeitsteam welches im ökumenischen Wohnprojekt und im Projekt für Menschen mit Behinderungen arbeitet. Eine Mitarbeit in diesen Projekten ist nach Vorabsprache möglich.
Der Arbeitstag beginnt mit einer Andacht und einem gemeinsamen Frühstück. Voraussetzung für die Mitarbeit in diesen Projekt ist die aktive Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche.

Bewerben

Interessenten und BewerberInnen für ein Praktikum bzw. Interessenten die dieses Projekt unterstützen möchten wenden sich bitte an Frau Friedler, E-Mail: friedler@copiii-europei.org